News

Der Berufsverband der Myofunktionellen Therapie "Facial Kinetic Science" hat im August 2018 alle Krankenkassen der Schweiz angeschrieben. Ziel des Antrages ist es einerseits die EMR Methode "Myofunktionelle Therapie" bei allen Krankenkassen in den Leistungskatalog aufzunehmen sowie eine altersunabhängige Kostenübernahme. Erwachsene berappen bis jetzt bei vielen Krankenkassen die Kosten für eine Myofunktionelle Therapie selber. Das Anliegen des Verbandes ist es, dass Kinder und Erwachsene eine Rückerstattung aus der Zusatzversicherung (VVG) erhalten. 

Wir hoffen auf Resonanz.

Praxis Wechsel von der Kindertherapiestelle Oberfreiamt in Sins nach Mettmenstetten per 01.03.2018.